Versionshinweise vom Mai 2024

William Shannon
William Shannon
  • Aktualisiert

AutoDiscover für Shared Drive Erweiterung

Wir freuen uns, eine Verbesserung unserer Shared Drive Backup-Funktion ankündigen zu können. Jetzt haben Benutzer die Möglichkeit, bestimmte Shared Drives auszuschließen, um ihre automatische Einbeziehung in den AutoDiscover-Prozess zu verhindern.

Erfahren Sie mehr

 

Erweiterung der AD-Gruppensicherung

Im Rahmen unseres Engagements zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit haben wir das Partnerportal verbessert. Die Umschaltfunktion für AD-Gruppen ist jetzt automatisch für ausgewählte Organisationen auf der Registerkarte "Funktionen" deaktiviert.

Was bedeutet diese Verbesserung?

Das System deaktiviert jetzt automatisch den AD-Gruppenschalter für Organisationen mit gesicherten M365-Konten, aber leeren AD-Gruppenlisten.

Ziel dieser Verbesserung

Diese Verbesserung zielt darauf ab, blockierende Aktionen im Endbenutzerportal zu verhindern, da die AD-Gruppen-Backup-Funktion zwischen dem Partner- und dem Endbenutzerportal verknüpft ist.

Wo kann ich die Verbesserung finden?

Sie können diese Verbesserung im Partnerportal finden. Wählen Sie einfach eine bestimmte Organisation aus und navigieren Sie dann zur Registerkarte Feature.

Kann der Partner die deaktivierte AD-Gruppe wieder aktivieren?

Ja, Partner können die Umschaltung wieder aktivieren, solange die Organisation ein Backup der M365-Konten erstellt hat.

 

Fehlerbehebungen

  • Erstellen eines neuen Partner-Benutzers: Beim Erstellen eines neuen Benutzers mit einer einstelligen E-Mail-Adresse wurde ein ungültiges E-Mail-Format angezeigt.

    Wir haben dieses Problem behoben, indem wir die Verwendung von einstelligen E-Mail-Adressen bei der Erstellung neuer Partnerbenutzer zulassen. Beachten Sie, dass diese Änderung für alle E-Mail-Adressfelder in anderen Erstellungsformularen gilt.

  • Anzeigen von Drive: Benutzer, die auf der Listenseite der Drive-Ansicht navigierten, wurden nach dem Ändern des Datumsfilters zum Home-Ordner umgeleitet.

    Wir haben dieses Problem behoben, indem wir die Parameter so angepasst haben, dass die Benutzer nach dem Ändern des Datumsfilters in der Drive-Ansichtsliste im gleichen Ordner bleiben.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen